Neuanfang

ivenack_02

Durch den jahrelangen Leerstand und die fehlende Sicherung des Gebäudes hat das Haus schwere Schäden erlitten.

Erste Aufgabe war also die Sicherung des Daches, um den weiteren Wassereintrag zu stoppen. Im Laufe des Jahres 2013/14 wurde im Inneren der durch das ganze Haus wachsende Schwammbefall gestoppt und im Sichtbereich entfernt. Mit der Säuberung und dem Abtrag zerstörter bzw. befallener Substanz wurde begonnen.

Die folgenden Bilder des Fotografen Geisler wurden im Jahr 2013 aufgenommen und zeigen den Rohzustand des Hauses, so wie es der neue Besitzer Lars Fogh nach dem Kauf vorgefunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.